Saison 2016/2017 - Hauptrunde 4. Spieltag - 25.09.2016
Lausitzer Füchse
Löwen Frankfurt
2
1. Drittel 2. Drittel 3. Drittel Overtime
1:0 0:0 1:2 --
3
 Torfolge
2:3 in der 65.Spielminute
Torschütze: Stretch, C.J. (Penalty)

2:2 in der 58.Spielminute
Torschütze: Götz, Thomas

1:2 in der 55.Spielminute
Torschütze: Liesegang, Nils
Vorlagen: Pistilli, Matthew - Reimer, Dennis

1:1 in der 43.Spielminute
Torschütze: Liesegang, Nils
Vorlagen: Pistilli, Matthew - Stretch, C.J.

1:0 in der 13.Spielminute
Torschütze: Fischer, Sean
Vorlagen: Mücke, Andre - Parkkonen, Patrick

 Strafen
65.Spielminute
Spieler/Strafe: Reimer, Dennis 2 min.
wegen: Halten

60.Spielminute
Spieler/Strafe: Liesegang, Nils 2 min.
wegen: kleine Bankstrafe - zu viele Spieler auf dem Eis

56.Spielminute
Spieler/Strafe: Bruneteau, Nick 2 min.
wegen: unnötige Härte

56.Spielminute
Spieler/Strafe: Breitkreuz, Clarke 2 min.
wegen: Haken

56.Spielminute
Spieler/Strafe: Jarrett, Patrick 2 min.
wegen: unnötige Härte

55.Spielminute
Spieler/Strafe: Heyer, Jens 2 min.
wegen: Beinstellen

52.Spielminute
Spieler/Strafe: Breitkreuz Clarke 2 min.
wegen: Hoher Stock

40.Spielminute
Spieler/Strafe: Heyer, Jens 2 min.
wegen: Halten

36.Spielminute
Spieler/Strafe: Stretch, C.J. 2 min.
wegen: unnötige Härte

36.Spielminute
Spieler/Strafe: Mücke, Andre 2 min.
wegen: unnötige Härte

32.Spielminute
Spieler/Strafe: Schmidt, Marius 2 min.
wegen: Bandencheck

31.Spielminute
Spieler/Strafe: Bohac, Dominik 2 min.
wegen: Spielverzögerung

27.Spielminute
Spieler/Strafe: Reimer, Dennis 2 min.
wegen: Stockschlag

11.Spielminute
Spieler/Strafe: Jarrett, Patrick 2 min.
wegen: Beinstellen

11.Spielminute
Spieler/Strafe: Stretch. C.J. 2 min.
wegen: Halten des gegnerischen Schlägers

4.Spielminute
Spieler/Strafe: Parkkonen, Patrick 2 min.
wegen: Beinstellen

2.Spielminute
Spieler/Strafe: Card, Mike 2 min.
wegen: Halten

  Beste Spieler
19:49 Uhr  
wurden zwei Weißwasseraner: Proske von Frankfurt und Mücke von den Füchsen.
 
  Frankfurt
19:48 Uhr  
Stretch - getroffen, damit gewinnt Frankfurt den Zusatzpunkt.
 
  Füchse
19:47 Uhr  
Ranta - gehalten
 
  Der Treffer
19:46 Uhr  
von Frankfurt wird nicht gewertet.
 
  Die Füchse
19:45 Uhr  
hätten nach der ersten Serie beginnen müssen.
 
  Diskussionen,
19:44 Uhr  
weil die Regeln nicht eingehalten wurden.
 
  Frankfurt
19:41 Uhr  
Stretch - 2:3
 
  Füchse
19:41 Uhr  
Ranta - 2:2 es geht weiter
 
  Frankfurt
19:40 Uhr  
Dronia - gehalten 1:2
 
  Füchse
19:40 Uhr  
Swinnen - 1:2
 
  Frankfurt
19:39 Uhr  
Liesegang - 0:2
 
  Füchse
19:39 Uhr  
Bruneteau - gehalten.
 
  Frankfurt
19:38 Uhr  
0:1
 
  Es geht los
19:37 Uhr  
Frankfurt beginnt mit Stretch.
 
  Penaltyschiessen
19:32 Uhr  
Es geht auch noch ins Penaltyschießen, zum 3.Mal im 4.Spiel.
 
  65. Minute
19:30 Uhr  
4 gegen 3 geht's weiter.
 
  65. Minute
19:30 Uhr  
19 Sekunden vor dem Ende gibt's ne Strafe gegen Frankfurt, Füchse nehmen eine Auszeit.
 
  64. Minute
19:28 Uhr  
Wieder eine Riesenchance.
 
  63. Minute
19:28 Uhr  
Füchse bisher mit den besseren Chancen.
 
  62. Minute
19:25 Uhr  
Füchse mit einer weiteren Chance.
 
  62. Minute
19:24 Uhr  
Frankfurt komplett und jetzt 3 gegen 3.
 
  62. Minute
19:23 Uhr  
Schuss und Nachschuss, wieder nicht.
 
  61. Minute
19:23 Uhr  
Erster Schuss ist Beute von Proske.
 
  61. Minute
19:22 Uhr  
Es geht in die Verlängerung.
 
  Verlängerung
19:19 Uhr  
Die Verlängerung mit 4 gegen 3, weil ja noch eine Strafe läuft.
 
  60. Minute
19:17 Uhr  
Noch 51 Sekunden.
 
  60. Minute
19:17 Uhr  
Strafe gegen die Gäste. Zu viele Spieler auf dem Eis.
 
  59. Minute
19:14 Uhr  
Viel Feuer im Spiel.
 
  58. Minute
19:13 Uhr  
Torschütze war Götz.
 
  58. Minute
19:11 Uhr  
Auch diesmal gibt's das Tor.
 
  58. Minute
19:11 Uhr  
Gefühlte 100 Schüsse und viel Glück der Frankfurter half am Ende nichts, denn der Puck lag dann doch im Tor. Videobeweis wird wieder angefordert.,
 
  58. Minute
19:10 Uhr  
Toooooooooooooooooooooor!
 
  57. Minute
19:08 Uhr  
Der Schuss ging an den Pfosten.
 
  56. Minute
19:08 Uhr  
Also Füchseüberzahl.
 
  Strafen
19:07 Uhr  
Es geht ein Fuchs(Brunetau) und Frankfurt(Jarrett und Breitkreuz)
 
  56. Minute
19:06 Uhr  
Die Füchse jetzt sehr engagiert. Nach Strafe gegen die Gäste gibt's nach ne Rangelei.
 
  55. Minute
19:05 Uhr  
Liesegang war der Torschütze.
 
  55. Minute
19:04 Uhr  
Das Tor wird gegeben.
 
  55. Minute
19:01 Uhr  
Tor der Gäste, aber Videobeweis wird gefordert.
 
  55. Minute
19:00 Uhr  
Strafe gegen Heyer wegen Beinstellens.
 
  55. Minute
18:59 Uhr  
Die Gäste versuchen sich im Drittel der Füchse fest zusetzen.
 
  54. Minute
18:58 Uhr  
Starke Szenen der Füchse, aber Frankfurt hat das Gegentor verhindert und ist wieder komplett.
 
  53. Minute
18:56 Uhr  
Gutes Powerplay der Füchse.
 
  52. Minute
18:55 Uhr  
Breitkreuz mit Strafe, er hatte Mücke den Stock ins Gesicht gesetzt.
 
  51. Minute
18:54 Uhr  
1677 Zuschauer.
 
  51. Minute
18:53 Uhr  
Mücke aus dem Bully heraus.
 
  51. Minute
18:53 Uhr  
Geiseler drängt ins Drittel und schießt auch ab.
 
  50. Minute
18:52 Uhr  
Ranta mit schönem Schuss, die Fans machen riesige Stimmung.
 
  50. Minute
18:51 Uhr  
Die Füchse halten das Tempo der Gäste mit, und sind gleichwertig.
 
  47. Minute
18:48 Uhr  
Kaum Unterbrechungen. Es geht hin und her.
 
  44. Minute
18:45 Uhr  
Schöner Angriff der Füchse, leider zu früh geschossen.
 
  43. Minute
18:44 Uhr  
Torschütze war Nils Liesegang.
 
  43. Minute
18:43 Uhr  
Ein schneller Konter der Gäste bringt den Ausgleich.
 
  42. Minute
18:42 Uhr  
Füchse komplett.
 
  41. Minute
18:41 Uhr  
Das letzte Drittel läuft. Die Füchse noch in Unterzahl.
 
  Zwischenstände der anderen Begegnungen
18:25 Uhr  
16:00 Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken 5:4 (3:2 1:1 1:1) Endstand
16:00 EHC Freiburg - EC Bad Nauheim 5:2 (1:1 2:1 2:0) Endstand
17:00 EC Kassel Huskies - Starbulls Rosenheim 2:1 (1:0 1:1 -:-)
18:30 Ravensburg Towerstars - Eispiraten Crimmitschau -:- (-:- -:- -:-)
18:30 SC Riessersee - Bietigheim Steelers -:- (-:- -:- -:-)
18:30 EHC Bayreuth - ESV Kaufbeuren -:- (-:- -:- -:-)
 
  Drittelpause
18:23 Uhr  
Die Füchse auch im zweiten Spielabschnitt das bessere Team. Einziges Manko, sie nutzen ihre Chancen nicht. 3:0 wäre inzwischen vom Spielverlauf möglich.
 
  40. Minute
18:21 Uhr  
Heyer wegen Haltens 2 Minuten. 7 Sekunden noch auf der Uhr.
 
  40. Minute
18:20 Uhr  
Die letzte Minute im Drittel läuft.
 
  38. MInute
18:17 Uhr  
Palka mit schönem Schuss. Die Füchse werden besser. Beide inzwischen wieder komplett.
 
  37. MInute
18:16 Uhr  
Sehr gefälliger Angriff, den Geiseler frei vor dem Keeper nicht nutzen kann.
 
  36. Minute
18:14 Uhr  
Strafe gegen beide Teams, Mücke und Stretch waren aneinander geraten.
 
  34. Minute
18:12 Uhr  
Füchse komplett.
 
  34. Minute
18:12 Uhr  
Doppelchance der Füchse bei einem Konter. Maasalo.
 
  33. Minute
18:11 Uhr  
Heyer mit Hechtsprung, bringt den Puck aus dem Drittel.
 
  32. Minute
18:10 Uhr  
Strafe gegen die Füchse wegen Bandencheck von Schmidt.
 
  32. Minute
18:08 Uhr  
Füchse komplett.
 
  32. Minute
18:08 Uhr  
Der Puck hat keine Lust mehr, springt schon das 3.Mal über die Bande.
 
  31. Minute
18:06 Uhr  
Auch die erste Überzahlminute der Gäste verpufft.
 
  30. Minute
18:05 Uhr  
Strafe gegen Bohac wegen Spielverzögerung.-
 
  30. Minute
18:05 Uhr  
Starke Parade von Franzreb.
 
  30. Minute
18:04 Uhr  
Bei 5 gegen 5 klappts jetzt besser.
 
  28. Minute
18:02 Uhr  
Bisher kein Powerplay im Powerplay der Füchse. Gute Arbeit der Gäste-Verteidigung.
 
  27. Minute
18:00 Uhr  
Swinnen tankt sich durch und provoziert damit eine Strafe gegen die Gäste: Stockschlag von Reimer.
 
  26. Minute
17:59 Uhr  
Wieder prüft Mücke den Gäste-Keeper.
 
  25. Minute
17:58 Uhr  
Sehenswerte Spielzüge der Füchse, Ostwald mit dem Abschluss, Proske aber sicher.
 
  24. Minute
17:56 Uhr  
Langer Wechsel für die Swinnen-Reihe, weil ein Icing den Wechsel verhinderte.
 
  23. Minute
17:54 Uhr  
Mücke mit straffem Schuss. Proske(ehemaliger Weißwasseraner) hält.
 
  22. Minute
17:52 Uhr  
Zerfahrener Beginn.
 
  21. Minute
17:50 Uhr  
Das Mitteldrittel läuft.
 
  Zwischenstände der anderen Begegnungen
17:36 Uhr  
16:00 Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken 4:3 (3:2 1:1 -:-)
16:00 EHC Freiburg - EC Bad Nauheim 3:2 (1:1 2:1 -:-)
17:00 EC Kassel Huskies - Starbulls Rosenheim 1:0 (1:0 -:- -:-)
18:30 Ravensburg Towerstars - Eispiraten Crimmitschau -:- (-:- -:- -:-)
18:30 SC Riessersee - Bietigheim Steelers -:- (-:- -:- -:-)
18:30 EHC Bayreuth - ESV Kaufbeuren -:- (-:- -:- -:-)
 
  Drittellpause
17:34 Uhr  
Gutes Drittel beider Mannschaften, das Forechecking führt allerdings dazu, das nur wenige Angriffe bis zum Tor geführt werden können. Die Führung der Füchse geht in Ordnung, weil sie mehr ins Spiel investiert haben.
 
  20. Minute
17:32 Uhr  
Fehlentscheidung beim Icing gegen die Füchse mündet in einem Bully im Mittelkreis.
 
  20. Minute
17:31 Uhr  
Kampfstarkes Spiel von beiden Teams.
 
  18. Minute
17:29 Uhr  
Swinnen auf Fischer, gut gemacht.
 
  16. Minute
17:26 Uhr  
Gutes Stellungsspiel der Füchse.
 
  15. Minute
17:25 Uhr  
Die Füchse haben jetzt das Spiel in der Hand.
 
  13. Minute
17:22 Uhr  
Bei 5 gegen 4 treffen die Füchse dann endlich zur Führung. Vorher viele gute Einschussmöglichkeiten. Torschütze war auf Vorlage von Parkkonen und Mücke, Fischer.
 
  13. Minute
17:21 Uhr  
Tooooooooor!
 
  11. Minute
17:20 Uhr  
Jarrett bekommt nun auch noch 2 Minuten wegen Beinstellens: 5 gegen 3.
 
  11. Minute
17:18 Uhr  
Die Füchse setzen sich im Frankfurter Drittel fest und zwingen Stretch zum Halten. Dafür gibt's 2 Minuten.
 
  Reihe 3
17:16 Uhr  
Fischer - Mücke - Maasalo - Swinnen - Warttig
 
  9. Minute
17:15 Uhr  
Zweite Icing der Gäste in Folge.
 
  Die zweite Füchsereihe
17:15 Uhr  
Heyer - Ostwald - Palka - Parkkonen - Götz
 
  8. Minute
17:14 Uhr  
Frankfurt ist mit schnellen Kontern immer wieder gefährlich.
 
  8. Minute
17:13 Uhr  
Gute Kombi der Füchse: Maasalo und Swinnen. Schade, das war knapp.
 
  7. Minute
17:11 Uhr  
Franzreb stark gegen einen Nachschuss von Reimer.
 
  6. Minute
17:11 Uhr  
Füchse komplett.
 
  5. Minute
17:09 Uhr  
Noch 40 Sekunden Unterzahl.
 
  4. Minute
17:09 Uhr  
Frankfurt komplett.
 
  4. Minute
17:08 Uhr  
Strafe gegen die Füchse: Parkkonen wegen Beinstellens, also 4 gegen 4.
 
  4. Minute
17:08 Uhr  
Fischer auf Bohac, aber kein Erfolg im Abschluss.
 
  3. Minute
17:07 Uhr  
Erste Minute Überzahl gut gespielt, nur Schüsse fehlen.
 
  2. Minute
17:06 Uhr  
Strafe gegen die Gäste wegen Haltens: Card.
 
  2. Minute
17:05 Uhr  
Frankfurt versucht Druck zu machen, die Füchse stehen aber dicht am Mann.
 
  1. Minute
17:04 Uhr  
Es geht weiter.
 
  1. Minute
17:04 Uhr  
Papier sammeln ist angesagt.
 
  1. Minute
17:03 Uhr  
Das Spiel läuft.
 
  Starting Six werden ...
17:01 Uhr  
vorgestellt. Beide Teams sind zum Bully bereit.
 
  Hauptschiedsrichter
17:00 Uhr  
ist heute Herr Eugen Schmidt.
 
  Ansetzungen des 4.Spieltages in der DEL2
16:44 Uhr  
16:00 Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken 3:2 (3:2 -:- -:-)
16:00 EHC Freiburg - EC Bad Nauheim 1:1 (1:1 -:- -:-)
17:00 EC Kassel Huskies - Starbulls Rosenheim -:- (-:- -:- -:-)
18:30 Ravensburg Towerstars - Eispiraten Crimmitschau -:- (-:- -:- -:-)
18:30 SC Riessersee - Bietigheim Steelers -:- (-:- -:- -:-)
18:30 EHC Bayreuth - ESV Kaufbeuren -:- (-:- -:- -:-)
 
  Die Startaufstellung der Gäste
16:43 Uhr  
Tor: Florian Proske
Verteidigung: Eric Stephan und Joel Keussen
Angriff: Richard Mueller, Lukas Laub und Nils Liesegang
 
  Die Lausitzer
16:41 Uhr  
starten heute mit:
Tor: Maximilian Franzreb
Verteidigung: Nick Bruneteau und Roberto Geiseler
Sturm Marius Schmidt, Roope Ranta und Florian Lüsch.
 
  Guten Tag
16:37 Uhr  
zum zweiten Heimspiel der Lausitzer Füchse in der neuen Saison Zu Gast sind heute die Löwen aus Frankfurt.
 
  Radio WSW live vom Spiel
15:44 Uhr  
Das Webradio zum Spiel läuft unter der Adresse:

Radio WSW - Live vom Spiel

dort auf das Logo von Radio WSW klicken.